Wir sind medienrauschen.
Social. Content. Marketing.

Das Meme Journal – Journalismus mal anders

Mit Nachrichten, die in Meme-Form dargereicht werden, versuchen Duygu Gezen und Karsten Schmehl eine neue Form des Journalismus’. Das Meme Journal will aktuelle Nachrichten nicht als Text sondern als lustige Bild-Puzzle vermitteln.

Da sehen Buzz Lightyear und Woody der Cowboy überall Streik und Will Ferrell verkündet als Anchorman das Royale Zweitbaby.

Bringt das Nachrichten in neue Zielgruppen? Oder ist das ein seltsamer Umgang mit ernsten Themen?
Das Meme Journal steht noch am Anfang, und nicht jeder Beitrag ist treffsicher oder gar kurz-pointiert. Bei den Netzpiloten stehen die beiden Macher in einem Interview Rede und Antwort, und geben auf BasicThinking einen Einblick in die Entstehungsgeschichte und die ersten Tage des spannenden Experiments.



Blog-Plattform für Reisende – Maptia will die Welt erbloggen

Maptia ist eine (englischsprachige) Blog-Plattform für Reise- und Orts-Blogger. Der Dienst mit sammelt Geschichten und Erlebnisse aus aller Welt und verbindet diese mit Bildern und Koordinaten. So funktioniert Maptia wie eine große Story-Telling-Plattform.
Ziel: “to build the most inspirational map in the world”.
Ein Beispiel: Mike Rebholz erzählt von seinem Abenteuer, 10 Wochen lang Eis-Fischer am Lake Mendota in Wisconsin, USA zu sein.
Maptia will die Neugier auf die Welt wecken und ermutigt seine Blogger zudem, das eigene “Ich will die Welt entdecken”-Manifest zu unterschreiben.



2007 - 2014, medienrauschen | Datenschutz | Impressum | Made with in Leipzig