Wir sind medienrauschen.
Social. Content. Marketing.

Zahlen über Snapchat sind Mangelware – trotz der Tatsache, dass pro Sekunde 20.000 Fotos geteilt werden. Bjoern Tantau hat den Versuch unternommen verlässliche Zahlen über Snapchat zu finden. Demnach wird der Nachrichten-Dienst mit Nachrichten-Verfallsdatum vor allem von Frauen genutzt; unter den Millennials in den USA ist der Dienst auf jedem dritten Smartphone installiert.

Große Pläne für Basic Thinking. Einst das persönliche Blog des Tausendsassa Robert Basic ist das Blog Basic Thinking seit Neustem eine GmbH. Mehrheitsgesellschafter ist Tim Schumacher, Chefredakteur Tobias Gillen hält 25,1%. Nächstes Jahr sollen ein weiteres Blog, eine App und ein Buch folgen.

Kurzmeldungen

Durchschnittlich 3033 Euro verdient ein Agentur-Texter ohne Führungsaufgaben im Monat, zeigt eine Umfrage.

Netflix ist – glaubt man mancher Erhebung – für einen Großteil des Internet-Traffics verantwortlich. Nun soll eine neue Codierung helfen, den Datenverbrauch um bis zu 20% zu senken.

… mehr Kurzmeldungen gibt es täglich via @medienrauschen auf Twitter!

Über den Tellerrand

Seit heute, 9:01 Uhr dürfen die Reviews zu Star Wars veröffentlicht werden, ebenso wie Details zur Handlung von Das Erwachen der Macht. Wer mögliche Spoiler vermeiden will, sollte das Internet bis zum Kinobesuch also meiden …

Europaweite Datenschutzreform auf der Zielgeraden. Ein “Riesenschritt für starke Verbraucherrechte” soll es sein, sagt Jan Philipp Albrecht. Die neuen Regeln sollen ab 2018 gelten. Sie stärken das Daten-Selbstbestimmungsrecht von Nutzern und führen das “Recht auf Vergessenwerden” ebenso ein, wie Mindestalter für die Nutzung von Daten erhebenden Diensten – die betragen dann 13 bis 16 Jahre.
Die Einigung muss nun noch von EU-Ministerrat und EU-Parlament radifiziert werden, was als Formalie gelten dürfte.

BP-HP_Stars_Raab

Letzter Ausflug ins TV total Land. Heute moderiert Stefan Raab die letzte Folge seiner seit 16 Jahren laufenden Kuschelsendung TV  total. Am Samstag verabschiedet sich der Showmaster dann mit einer finalen Ausgabe von Schlag den Raab (vorerst) vollständig aus dem deutschen Fernsehen. Horizont zeigt noch einmal die legendärsten TV-Momente Raabs. Bereits am Wochenende gab es bei ProSieben selbst ein Best of der 10 besten TV total-Momente. (Bild: Brainpool TV)



Allianz investiert in Content Marketing.Die Haltung ist zunächst wichtiger als die Architektur“, sagt Mario Vigl, Leiter Corporate Media bei der Allianz. Wie und Warum die Versicherungsgruppe in eigene Content Marketing-Projekte investiert, beleuchtet Detlev Brechtel im PR Reporter.

USA wollen Social Media-Accounts von Visa-Antragstellern prüfen. Eine Frage der Zeit – Homeland will nach den letzten Anschlägen noch mehr Daten von Visa-Antragsstellern prüfen.

twitter-moments

Twitter startet kuratiertes “Moments” in Europa. Mit “Moments” will Twitter etwas Ordnung ins Chaos der Plattform bringen und Inhalte in kuratierter Ansicht zeigen. Nach dem Rollout in den USA startet man das Angebot nun auch in Europa – zuerst in Britannien.

Persona – neue Publishing-Plattform. Es gibt sie noch – die neuen Ansätze im Personal Publishing … Persona will so einer sein.

Kurzmeldungen

Ein paar Überlegungen zur Kennzeichnung von Werbung in (Eltern-)Blogs.

Marissa Mayer vor dem Scheitern: Die erstaunlich dürftige Bilanz der Yahoo-Chefin.

Job des Tages. Springer sucht für das deutsche Business Insider einen Social Media Manager (m/w) in Karlsruhe; der wird bei der finanzen.net GmbH sitzen.

 

… mehr Kurzmeldungen gibt es täglich via @medienrauschen auf Twitter!

Über den Tellerrand

207 Journalisten weltweit inhaftiert oder entführt. Das ist die neuste Zahl aus dem entsprechenden Bericht der Reporter ohne Grenzen.

Plan: Zentralstelle für Internet in Deutschland. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will die verschiedenen Zuständigkeiten der Ministerien bei der Digitalierung in einer Internet-Behörde zentralisieren.

Sternenkrieger Disney schlägt zurück. Gegen Leaks hat jedes Unternehmen etwas. Jetzt geht Disney gegen Fanseiten vor, die Bilder von Star-Wars-Figuren vor dem Verkaufsstart gepostet haben.



Y-Titty ist #endlich – vorbei. Deutschland Vorzeige-Youtube-Comedy-Trio Y-Titty geht nach 9 Jahren getrennte Wege. Das verkünden Philipp Laude, Matthias Roll und Oğuz Yılmaz mit dem eigens produzierten Song “#endlich“. Verzichten müssen Fans auf die drei jedoch nicht – alle lassen Solo-Projekte folgen, die sie in den vergangenen zehn Monaten nach dem Werbe-Skandälchen vorbereitet haben.

BVDW: Trends 2016. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat seinen Ausblick auf das kommende Jahr veröffentlicht. Darin nennt der Verband die ihm am wichtigsten erscheinenden Trends der Digitalisierung. Im Fokus: Internet der Dinge, Automatisierung und digitales Arbeitsleben.

Kurzmeldungen

Terminübersicht: Konferenzen, Festivals und Kongresse 2016 für die Digitale Wirtschaft – die Veranstaltungen.

Twitter muss in der Türkei eine Strafe von 47.000 Euro zahlen, urteilt die Internet-Aufsichtsbehörde des Landes.

Marissa Mayer steht bei Yahoo kurz vor dem Scheitern. Die erstaunlich dürftige Bilanz der Yahoo-Chefin.

… mehr Kurzmeldungen gibt es täglich via @medienrauschen auf Twitter!

Über den Tellerrand

Keine Zeit mehr für einen großen Star Wars-Marathon vor dem Kinostart am Donnerstag? Kein Problem! YouTuber Michael McNulty hat alle sechs bisherigen Teile zu einem Super-Cut zusammen gefügt und zeigt sie nebeneinander, gleichzeitig. 2 Stunden 22 Minuten statt über 12. Zack!

star-wars-6

Wie weit darf das Digitale Vergessen gehen? Die Suchmaschine MetaGer steht vor einer Anklage, weil sie missfallende Ergebnisse auch für ähnlich klingende Suchanfragen ausblenden soll.



Facebook mit Tools für Community Manager. Facebook stellt Seiten-Administratoren einige Neuerungen für das Bearbeiten von Nachrichten und Kommentaren vor. Diese werden aktiven Kundenservices das Leben erleichtern und Anbietern externer Dienste das Geschäft zunehmend verhageln.
Der Roll-Out erfolgt global und zeitnah. Auch die bisher Wenigen vorbehaltenen Funktionen der Abwesenheitsnotiz wird nun breit ausgerollt.

12350970_1632165700376662_715458677_n

„Mit Facebook zu konkurrieren, kann nicht funktionieren“ – StudiVZ gilt als Geisterstadt. Doch hinter den Kulissen tut sich etwas. Ein neues Netzwerk soll den Umschwung bringen. VZ-Chefin Agneta Binninger im Interview.

Die visuellen Trends 2016. Welche visuellen Trends das kommende Jahr 2016 in Werbung, Design und Kommunikation prägen werden stellt Getty Images im aktuellen Visual Trend Report vor.

Kurzmeldungen

Bewegtbild-Experte Bernd Korz: Diese Videokünstler könnten 2016 die nächsten Youtube-Stars werden.

Facebook startet sein Berufsnetzwerk “in den kommenden Monaten”, berichtet Reuters.

Digitalisierung: Diese acht Trends prägen das digitale Business im Jahr 2016.

Twitter will auch nicht eingeloggten Nutzer bzw. jenen ohne Account künftig Werbung zeigen.

… mehr Kurzmeldungen gibt es täglich via @medienrauschen auf Twitter!

Über den Tellerrand

Doku über Whistleblowerinnen: “Ich musste es tun.”
Ein einstündiger Dokufilm von Vera Freitag. /via piqd



Kurznachrichten sind der Abschied von den geltenden Regeln der Sprache – wussten wir schon immer. Nun zeigt eine Studie laut WIRED gar: Wer hinter eine Textnachricht einen Punkt setzt ist ein schlechter Mensch. Zum Glück ist das hier kein WhatsApp-Chat. Punkt.

Anbieter von Social Monitoring Tools im Überblick. Ohne viele Worte noch – Stefan Evertz hat die Anbieter von Social Media Analytics zusammengetragen. Kein Vergleich, eine Liste – trotzdem nützlich.

Warum Instagram Facebook als Marketing-Plattform ablösen wird … immerhin eine schicke Infografik. Passend zum Thema aber: Welches Potenzial hat Instagram für Unternehmen? (Ich verrate es in Kurzform: Viel! Sehr viel!)

Kurzmeldungen

Soziale Medien haben nicht das Zeug zur fünften Gewalt, findet Politikwissenschaftler Prof. Dr. Thomas Kliche im Interview.

Zeit für die Jahresrückblicke: Die erfolgreichsten Themen auf Facebook, Twitter und YouTube.

Parodie: Tragische Instagram-Ehemänner: “I’m a Human Selfie-Stick”.

… mehr Kurzmeldungen gibt es täglich via @medienrauschen auf Twitter!

Über den Tellerrand

Verweildauer über Klickzahl. Die New York Times hat eine Liste von Lesestücken veröffentlicht, welche Nutzer im Jahr 2015 am längsten gelesen haben.

anonymous

Über Anonymität im Netz wird viel gestritten. Ist sie wirklich ein fundamentales Recht im Internet? Und sind wir eigentlich bereit für sie? Ein spannendes Stück dazu in der Berliner Gazette.



2007 - 2016, medienrauschen | Datenschutz | Impressum | Made with in Leipzig