Wir sind medienrauschen.
Social. Content. Marketing.

Facebook testet schwebende Videos. Mit einem Klick könnten künftig Videos aus dem Stream herausgelöst und beim weiterscrollen schwebend stehen bleiben. Die Lösung kennt man aus der YouTube-App, Facebook testet die Möglichkeit aktuell auf dem Desktop.

Facebook ändert Messmethode von CPC. Als „Klick“ bei Cost per Click Anzeigen, gilt künftig nur noch der Klick auf externe Angebote. Details.

Video: Vertikal ist das neue Horizontal. Dank Apps wie Snapchat und Periscope wandelt sich die Welt auf unserem Smartphone-Bildschirm – sie wird vertikaler. Die Trendwende sollten Firmen beginnen zu adaptieren, findet Nico Lumma.

In drei Schritten zu erfolgreichem Storytelling. Artikel, die anhand von Listen den Erfolg versprechen sollte man ruhig kritisch sehen, hier gibt Linda Gondorf für Neulinge jedoch einen guten Einstieg ins Handwerk des Storytellings.

Video-Streaming wird Mainstream. Laut Bitkom-Umfrage nutzen hierzulande 42 Mio Menschen Streaming-Angebote – das sind 2 Mio mehr als 2014. Das Fernsehprogramm soll sich laut Bitkom bereits etwa jeder Dritte live im Internet anschauen.

Über den Tellerrand

Lesedruck. Berge von ungelesenen Artikeln setzen uns konstant unter Druck – doch warum wollen wir diese eigentlich komplett abarbeiten? Es geht doch auch anders.

Spaceman

Vom Blickpunkt eines Astronauten aus ist das Leben wohl etwas anders. Der kanadische Astronaut Col. Chris Hadfield hat rund 4.000 Stunden im Weltraum verbracht. In seinem Buch erzählt er davon, und weshalb ihn so schnell nichts mehr erschüttert.



facebook-reichweite-studie

Tipps: Mehr organische Reichweite auf Facebook. Die sinkende organische Reichweite auf Facebook ist nach wie vor ein bestimmendes Thema für Adminstratoren. Eine neue Infografik von Quicksprout gibt die Entwicklung wieder und hilfreiche Tipps um Schritt zu halten. /via allfacebook.de

Mark Zuckerberg hofiert Despoten. Und seine Algorithmen unterdrücken die Freiheit der Kunst und der politischen Meinung.“ – Man könnte es auch weniger markig ausdrücken, als Adrian Lobe ausdrücken … So zensiert Facebook

Beziehungen statt Kampagnen. Was tun gegen die zunehmende Wirkungslosigkeit klassischer Werbung? Eine Antwort heisst Content-Marketing. Markus Gabriel gibt einen Überblick über Begriff und aktuelle Entwicklung.

Kuratieren ist Alltag geworden. Nach 9 Jahren lässt Ronnie Grob das Linksammeln für das tägliche „6vor9“ (erst Medienlese.com, später BILDblog) sein. Kuratierte Links sind nicht weniger wert, aber mittlerweile verbreitet wie Sand am Meer. Dabei trotzdem auffällig: Medien sind nach wie vor geizig mit Links und „bis heute können viele nicht richtig verlinken“, so Grob in einem Beitrag der Medienwoche.

Über den Tellerrand

Eine Tastatur für Instagram-Nutzer. #tagsdock ist – nach eigener Aussage – the fastest, easiest & most efficient way to hashtag your posts on Instagram & vine. Für iOS, jetzt im AppStore.



Merkel vs. LeFloid. #NetzFragtMerkel Vor Kurzem erklärte Deutschlands Vorzeige-Nachrichten-Entertainment-YouTuber LeFloid bereits tagesschau Moderatorin Judith Rakers bei “3 nach 9″, wie das so als YouTuber ist. Jetzt gibt er auch der Bundeskanzlerin Nachhilfe im trendy-Sein. Am Freitag wird Florian Mundt aka LeFloid auf Angela Merkel treffen und ihr Fragen rund um das Thema “Gutes Leben” stellen, zu kritisch dürfte es also weder für ihn noch Merkel werden – das kennt man ja aber durchaus. Am Montag dann soll das Interview online gehen /via netzfeuilleton

Twitter will wissen, wann du Geburtstag hast – und das natürlich nicht ohne Hintergedanken. Um ein zusätzliches Kriterium für seine Werbekunden zu haben, will Twitter jetzt die Geburtsdaten seiner Nutzer wissen. Happy Birthday! /via re/code

twitter-geburtstag

1. Deutscher Content Marketing Preis. Der Startschuss für den ersten Deutschen Content Marketing Preis ist gefallen: Ab sofort können sich Unternehmen mit ihren erfolgreichen Content Marketing Kampagnen für den Titel bewerben. Die Preisverleihung ist am 12.10.2015

Twitter will News zugänglicher machen. “Moments soll zu bahnbrechenden Newsentwicklungen die wichtigsten Tweets, Fotos und Videos aus Twitter kuratieren.“ Twitter konkretisiert neues News-Feature

Über den Tellerrand

Mashup Germany im Netz vor dem Aus? Deutschlands bekanntester Mashup-Musiker könnte im Netz bald Geschichte sein. Seit 2008 mischt Ben Stilller als Mashup Germany aktuelle Chart-Hits zu neuen Werken. Nun schicken ihm Sony Music und Universal Music jeweils eine Abmahnung, weil Mashups nach wie vor nicht als Kunst anerkannt sind.

Zauberwürfel: GoPro Hero4 Session Action-Cam. Kleiner, leichter und mit mehr Power: GoPro ändert das Design seiner neusten Action-Cam radikal und stellt die neue GoPro 4 Session vor.



Instagram-Fotos sind jetzt größer. Instagram bereitet sich mit seinem letzten Relaunch auf die Zukunft vor – auf bessere Kameras und bessere Bildschirme. Statt wie bisher 640×640 Pixel sind Bilder nun 1080px1080 Pixel groß.

Native Advertising im Content Marketing – Chancen und Zukunft. Native Advertising steht eine glänzende Zukunft bevor – hyperindividuell und dynamisch. Prophezeit Coskun Tuna in der Horizont.

Social Media 2010 – 2015. Einen Rückblick in Zahlen auf die Entwicklungen von Social Media in den letzten 5 Jahren macht die Infografik von Overdrive interactive. Nützt zwar nicht viel für die Arbeit, ist aber beeindruckend …

Kann man Social Media an der Uni lernen? Gute Frage, die man so einfach nicht beantworten kann. Fakt aber ist: Als Social Media- und Community Manager lernt man nie aus, und immer an realen Projekten dazu.

Was uns heute bewegt

Minecraft:Story Mode – aus dem Open World Spiel wird in einer neuen Inkarnation ein Spiel mit Handlung … Ob das überzeugen kann? Der erste Trailer.

Pixelpark Gründer Paulus Neef ist zurück. Früher hat er die Digitalbranche gerockt und ist beim Platzen der New Ecomomy Blase Ende der 90er Jahre mit lautem Knall verschwunden. Jetzt geht es Pixelpark-Gründer Paulus Neef ruhiger an: Mit seinem neuen Start-up will der Yoga für die breite Masse zugänglicher machen. Ein Interview bei den Netzpiloten.



money-glas

Facebook Deutschland will verstärkt an Medien-Budgets. “Wir wollen und können valide belegen, wie Kampagnen auf Facebook wirken. Im Markt stehen häufig noch Social-KPIs im Vordergrund, mit Kunden sprechen wir heute aber längst über andere Themen.“, sagt Facebooks Deutschland-Chefin Marianne Dölz im HORIZONT-Interview.

Engagement-Wunder Instagram. Über Instagram wird derzeit viel geredet, die großen Kampagnen finden aber in der Regel auf Facebook statt. Aus Sicht von Tim Hufermann zu Unrecht. Wieso Marketer das Social Network jetzt nutzen sollten.

Inhalte müssen inspirierend sein, um zu funktionieren. Für Content Experten sind die Ergebnisse der neuen Yahoo-Studie nicht überraschend, aber vielleicht eine gute Argumentationsgrundlage. Als Basis wurden je 1.000 VerbraucherInnen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien befragt.

Social Signs in der Analyse. Auf welchen sozialen Netzwerken werden Inhalte und Websites eigentlich am häufigsten geteilt? Suchmaschinen-Experte Sistrix hat es sich angeschaut – die Ergebnisse überraschen nicht wirklich: Mit 72% ist Facebook die Plattform, auf der Inhalte am häufigsten geteilt werden.

Was uns heute bewegt

Mit US-Investoren wachsen Startups (auch in Europa) schneller. Mit US-Investoren zieht nicht nur mehr Geld, sondern auch eine andere Kultur ein – und die hilft beim Wachstum.

Urheberrechte von Fotos: CC ist nicht OK. Wer im Internet welches Foto nutzen darf, ist kompliziert. Ein Museum geht juristisch gegen Wikipedia und kleinere Seitenbetreiber vor.

Bild: Pictures of Money, flickr CC



2007 - 2015, medienrauschen | Datenschutz | Impressum | Made with in Leipzig