Facebook mit Werbe-Offensivprogramm für kleinere Kunden.

Kleinvieh macht auch Mist. Das muss Facebook kurz vor dem anvisierten Börsengang jetzt auch einsehen. Und geht einen Schritt auf die Unternehmen zu, die keine 10.000 Euro im Monat an Werbebudget auf der Plattform investieren. So hoch lag die Summe bisher, um persönlichen Kontakt zu einem Werbebetreuer beim blauen Riesen zu bekommen.

Das ändert sich nun. Mit dem neuen “Start to Success”-Programm.
Diese Offensive richtet sich an Unternehmen mit kleinerem Werbebudgets. Laut Information auf der zugehörigen Facebook-Seite erhalten interessierte Unternehmen im Programm während der ersten vier Wochen persönlichen Telefonsupport von einem Facebook-Experten sowie einen Gutschein über 40 Euro, den sie probeweise in Werbung investieren können. Unternehmen, die sich für die Initiative bewerben, sollen binnen 28 Werktagen von Facebook kontaktiert werden.
Einzige Bedingung für die Teilnahme: Es müssen mindestens 40 Euro Tagesbudget während den ersten 30 Tagen eingesetzt werden, in der Gesamtsumme also 1200 Euro Monatsbudget.

2007 - 2014, medienrauschen | Datenschutz | Impressum | Made with in Leipzig