digitale-begriffe

Alles Neuland: Mehrheit der Bundesbürger kann mit Begriffen des Internets nichts anfangen

Die Mehrheit der Deutschen kann mit den Begriffen der Digitalwirtschaft nichts anfangen. Obwohl in Wirtschaft und Presse viel von Wearables oder dem Internet der Dinge geredet und geschrieben wird, sind die Begriffe 80 Prozent und mehr der Bundesbürger nicht geläufig. In einer Umfrage von TNS Infratest können sie die Begriffe zumindest nicht erklären.

Den Begriff “Social Media” können nur knapp 40 Prozent der repräsentativ 1.003 Befragten erklären, mehr als einem Drittel der Befragten ist er eigenen Angaben zufolge gänzlich unbekannt.

EMNIDbusse / TNS Infratest

Wer digitale Begriffe in einem breiten Umfeld nutzt sollte sein Gegenüber abholen und die Begriffe auch mit einer Erklärung oder Verdeutlichung in Form von Beispielen versehen.
Oftmals vergessen Digital-Arbeiter und -Journalisten, dass Begriffe wie Smart Home zwar in der Wirtschaft etabliert sind, bei Konsumenten aber noch keine Bedeutung haben oder Verständnisprobleme auslösen.

Bild: Pressureua | Dreamstime.com

2007 - 2016, medienrauschen | Datenschutz | Impressum | Made with in Leipzig