WhatsApp in Brasilien geblockt & Twitter am Scheideweg, …

WhatsApp in Brasilien geblockt. Weil Facebook Nutzerdaten in einem Strafprozess nicht rausrücken will, hat ein Gericht in Brasilien eine 48-stündige Blockade der beliebten Nachrichten-App veranlasst. Nutznießer: Die App Telegram.

Twitter: Weltherrschaft oder Tod. Im Silicon Valley genügt es nicht, Millionen zu erwirtschaften. Wenn ein anderer Milliarden scheffelt, lassen die Anleger den zweiten Gewinner fallen. Twitter ist ein Musterbeispiel für diese Denkart.

Topsy ist tot. Es war immer eine gute und günstige Möglichkeit für die schnelle Twitter-Suche zwischendurch: Das Twitter Analytics-Tool Topsy. Jetzt wurde der Dienst abgestellt – und hinterlässt eine Lücke.

Kurzmeldungen

50 Dinge, die Blogger 2016 nicht mehr tun sollten verrät Walter Epp.

Facebook lockert die Klarnamenpflicht – zumindest ein bisschen.

Unternehmenskommunikation: Verbraucher mit Informationen von Unternehmen unzufrieden.

… mehr Kurzmeldungen gibt es täglich via @medienrauschen auf Twitter!

Über den Tellerrand

BILD auf neuem Kurs. Zum 1. Januar 2016 baut “Bild” die Redaktionsspitze um. Die Führungsspitze interviewt sich zum künftigen Weg selbst: Kai Diekmann, Tanit Koch und Julian Reichelt über ihre zukünftigen Rollen und Erwartungen.

Die neue EU-Datenschutzverordnung verändert unser digitales Leben – und das nicht zwangsläufig zum Schlechten, findet Max Biederbeck.

star-wars-931946_1920

We believe in play as a transformative agent in society, and we need more creativity to solve the world’s problems.
Why Lego’s CEO Thinks More Grown-Ups Should Play At Work

2007 - 2016, medienrauschen | Datenschutz | Impressum | Made with in Leipzig