5x lesenswert: Journalismus über Crowdfunding, Google & Verlage in Belgien, Wahl in Japan mit Google-Unterstützung

Steinbrück auf Twitter
Sein erstes Twitterview darf Peer Steinbrücks als ersten Erfolg werten. Doch ob der SPD-Kanzlerkandidat das Web 2.0 wirklich verstanden hat, wird sich zeigen.
Steinbrücks erste Twitter-Lektion, Wirtschaftswoche

Journalismus über Crowdfunding?
“Wir müssen über Crowdfunding reden”, leitet Dirk von Gehlen seinen Artikel ein, und erzählt, wie die Finanzierung über die Masse den Journalismus erhalten helfen könnte.
Allen ist doch klar: Journalismus wird anders sein, Dirk von Gehlen

Google: Partnering with Belgian news publishers
Es war ein langer, breiter Streit, der an den in Deutschland erinnerte: In Belgien zogen sich die Gräben zwischen Verlagen und Google (News) immer tiefer. Nach dem vorläufigen Finale herrscht nun “Klickfrieden”, wie die Süddeutsche es nennt. Google überweist künftig Geld an die Verlage – allerdings nicht für deren Texte, die in Google News auftauchen.
Partnering with Belgian news publishers, Official Google Blog und Klickfrieden mit Vorbildcharakter, Süddeutsche

Flickr geht den Weg von Instagram
Der vor allem bei Foto-Profis und semiprofessionellen beliebte Dienst flickr.com hat der neusten iOS-Version Foto-Filter spendiert. Wie bereits mit der neuen Twitter-App, können Bilder damit verfremdet werden. Ob Yahoo mit dem seit Jahren im eigenen Unternehmen wenig beachteten Dienst damit den richtigen Weg geht?
Flickr Upgrades iPhone App With Filters, Twitter Integration und Kommentar: Filter Frenzy! Why We’re All Instagrammers Now, beides Mashable

Google gibt sich politisch – in Japan
Google begleitet die Wahl des japanischen Premier-Ministers ausgiebig im Netz. Der amtierende Premier stellt sich insgesamt sieben Herausforderern, die wie er, über eine eigene Google Microsite und Hangouts innerhalb von Google+ versuchen ihr Publikum zu finden. Google nimmt hier nicht nur eine dokumentarische Rolle bei einer Wahl ein, sondern engagiert sich auch publizistisch.
Japan’s election gets social, as Prime Minister and 7 rivals set to ‘Hangout’ on Google+, TheNextWeb

2007 - 2014, medienrauschen | Datenschutz | Impressum | Made with in Leipzig