5x lesenswert

Die digitale Promillegrenze im Social Web
Social Media ist in den PR-Abteilungen der Unternehmen angekommen. Aber *noch gibt es ein Missverhältnis zwischen öffentlicher Wahrnehmung und realen Kundenkontakten im Bereich CRM, stellt Mirko Lange fest. Ein Problem? Keineswegs – in den Anfangstagen von Telefon und E-Mail verhielt sich das nicht anders.

Von der gedruckten Zeitung: Zukunft schönreden
Deutsche können nicht auf die gedruckte Tageszeitung verzichten, so das Ergebnis einer repräsentativen Untersuchung im Auftrag des Handelsblatts. Aber können sich die Verlage jetzt auf den Aussagen der Studie ausruhen?

Deutsche mögen Social Media … außer Twitter
…und noch eine Erhebung. Schließlich braucht man Futter für Präsentationen. Der aktuellen BVDW Studie zufolge mögen wir Deutschen das soziale Web, nur mit Twitter werden wir nicht warm.

Google verheiratet Cloud-Speicher mit Google+
Google kann sein soziales Netzwerk nur interessanter machen, in dem es Funktionen eingliedert, die schon heute von massiv vielen Menschen genutzt werden. Google Drive (ehemals Google Docs) ist einer der Dienste – er zieht jetzt ins soziale Netzwerk ein.

Movember startet
Heute Morgen schon rasiert? Der Movember will tausende Männer weltweit motivieren, sich für den guten Zweck einen Schnurrbart wachsen zu lassen. Eine spannende Aktion, die man in diesem Monat auch über Social Media im Auge behalten sollte.

2007 - 2016, medienrauschen | Datenschutz | Impressum | Made with in Leipzig